Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Veranstaltungs- und Leseförderungsangebote der Fachstelle für Bibliothekswesen des Regierungspräsidium Tübingen

Literarische Ausstellungen

Das Regierungspräsidium Tübingen - Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen bietet den öffentlichen Bibliotheken im Regierungsbezirk Tübingen ein Angebot von Wanderausstellungen.
Zwischen 4 bis 6 Wochen können die jeweiligen Ausstellungen vor Ort gezeigt werden.

Laufende Ausstellungen

Lieselotte und Co.

Eine Ausstellung mit Originalen von Alexander Steffensmeier

Ausstellungstermine

Ausstellungsplakat
Die Kuh Lieselotte ist Kult! Seit 2006 begeistern die Bilderbücher von Alexander Steffensmeier rund um die eigenwillige und liebenswerte Lieselotte die Kinder und ihre Eltern. Egal ob sie dem Postboten auflauert, in Urlaub fährt, einen Schatz sucht oder Geburtstag feiert, auf jeder Seite gibt es witzige und liebenswerte Details von Lieselotte und ihren Freunden zu entdecken.

Alexander Steffensmeier ist während des Frederick Tages vom 16. bis 20.10.2017 im Regierungsbezirk Tübingen auf Lesereise.
Siehe auch: Frederick Tag - Lesereise

Die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Tübingen hat eine Ausstellung mit Originalen und Büchern des Illustrators Alexander Steffensmeier realisiert, die einen humorvollen Einblick in die Welt der Kuh Lieselotte und einen Überblick über das Schaffen des Künstlers gibt. Die Ausstellung ist Teil der Lese- und Literaturförderung des Regierungspräsidiums Tübingen.

Wimmelbücher für Klein und Groß

Eine Buchausstellung zum Staunen und Entdecken

Ausstellungstermine

Ausstellungsplakat "Wimmelbücher für Klein und Groß"
Wimmelbücher stecken voller abenteuerlicher, fantastischer und lustiger Bilderwelten für Klein und Groß, für Jung und Alt. Sie begeistern durch ihren Detailreichtum und die überbordende Fülle an Alltagsszenen auf nur einer Seite. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken, sei es im Zoo, in der Stadt, auf dem Land oder bei der Polizei. So schaffen Wimmelbücher vielfältige Anregungen für Eltern und Kinder ins Gespräch zu kommen und auf spielerische Art den Wortschatz zu erweitern.

Die Ausstellung der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidi-um Tübingen zeigt die verschiedenen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten und die Themenvielfalt der Wimmelbücher. Auf die Besucher wartet ein unterhaltsamer Überblick über die Welt der Wimmelbücher mit Arbeiten von Rotraut Susanne Berner, Martin Handford, Janosch, Ali Mitgutsch, Sven Nordqvist, Alexander Steffensmeier und vielen anderen Künstlern.

Ausstellungstermine

10.10. - 27.10.2017

Gemeindebücherei Meckenbeuren

31.10. - 06.11.2017

Gemeindebücherei Dettingen a.d.Erms

20.11. - 07.12.2017

Kinder- und Jugendbücherei - Gustav-Werner-Schule Walddorfhäslach

12.12. - 28.12.2017

Gemeindebücherei Lichtenstein

09.01. - 25.01.2018

Gemeindebücherei Ingoldingen

29.01. - 15.02.2018

Gemeindebücherei Ertingen

20.02. - 22.03.2018

Stadtbücherei Ravensburg

Tina Krehan – Wimmelbilder

Originale und Skizzen

Ausstellungstermine

Ausstellungsplakat zu "Tina Krehan - Wimmelbilder : Originale und Skizzen"
Es wimmelt kräftig im Schwabenland! Mit ihren Wimmelbüchern begeistert die Künstlerin Tina Krehan Jung und Alt. Ob auf der Schwäbischen Alb, in der Wilhelma oder in der Landeshauptstadt, die detailreichen, liebevoll gestalteten Wimmelbilder laden zum Schauen, Su-chen und Staunen ein.
Die vom Regierungspräsidium Tübingen – Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen erstellte Ausstellung mit Originalen und Skizzen von Tina Krehan gibt einen spannenden Einblick in die Entstehung eines Wimmelbuches und einen Überblick über das Schaffen der Künstlerin.

Tina Krehan wurde 1972 geboren und lebt seit mehreren Jahren mit ihrer Familie in Stuttgart. Sie studierte Grafik-Design und Illustration an den Hochschulen für Gestaltung in Darmstadt und Mailand. Nach der Beendigung ihres Studiums 1999 arbeitete sie als Art-Direktorin für verschiedene Werbeagenturen und sammelte wichtige Erfahrungen. 2007 machte sie sich selbstständig und arbeitet seither freiberuflich als Grafikerin und Illustratorin. Zurzeit arbeitet sie an weiteren Wimmelbüchern.

Begleitmaterial: Plakate, Presseinformation

Hintergrund 

Ansprechpartner

Jürgen Maiworm
Telefon 07071 757-3830
EMail juergen.maiworm@rpt.bwl.de

Weitere Infos