Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 4 »B 311 Mengen - Meßkirch
B 311 Mengen - Meßkirch

B 311 Mengen - Meßkirch

Die Maßnahme wird vom Landkreis Sigmaringen geplant. Hier erhalten Sie in Kürze detailliertere Informationen.

Die B 311n/B 313 zwischen Meßkirch und Mengen ist im aktuellen Bedarfsplan für die Bundesfernstraßen von 2016 im Vordringlichen Bedarf enthalten. Die Gesamtmaßnahme ist in die zwei Teilprojekte B 311n/B 313 Vilsingen – Engelswies sowie B 311n/B 313 Sigmaringen – Mengen untergliedert. Vor dem Hintergrund der großen Anzahl von Maßnahmen im Vordringlichen Bedarf und angesichts der zur Verfügung stehenden Planungsressourcen hat das Ministerium für Verkehr eine landesweite Priorisierung der Projekte durchgeführt. Das Ergebnis wurde im März 2018 bekannt gegeben: Der Planungsbeginn für dieses Großprojekt wäre frühestens im Jahr 2025 vorgesehen. Um die Planungen früher starten zu können und zügig voranzubringen, hat der Landkreis Sigmaringen die Durchführung und Finanzierung der Planungen für das Land übernommen.