Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    28.05.2015
    Sechsstreifiger Ausbau der A 8 von Karlsbad bis Pforzheim-West: L 339 bei Nöttingen ab Freitag, 29. Mai 2015 wieder frei

    Die Landesstraße 339 (Karlsbader Straße) zwischen der nördlichen Ortsausfahrt von Nöttingen und dem Kreisverkehrsplatz Wilferdingen/Darmsbach, die im Zusammenhang mit dem sechsstreifigen Ausbau der A 8 zwischen Karlsbad und Pforzheim-West seit Montag, 18. Mai 2015 voll gesperrt war, kann aufgrund des sehr zügigen Baufortschrittes bereits am Freitag, 29. Mai 2015 und damit eine Woche früher als ursprünglich vorgesehen für den Verkehr wieder freigegeben werden.

    Die Vollsperrung war notwendig, um die im Trassenverlauf der bisherigen A 8 vorhandene Autobahnbrücke über die Landesstraße 339, die inzwischen durch die neue 470 Meter lange Pfinztalbrücke ersetzt wurde, abbrechen zu können.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.mvi.baden-wuerttemberg.de; www.bmvbs.de  - Rubrik Baustellen-Infosystem; www.baustellen-bw.de.​

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​