76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Schlossergasse 3

Das Doppelhaus, ein zweigeschossiger giebelständiger Fachwerkbau unter Satteldach (rückseitig Krüppelwalmdach), wurde Ausgang des 17. Jahrhunderts errichtet und ist ein Kulturdenkmal gemäß § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg. Obergeschoss und Dachgeschoss kragen über Balkenköpfen und profilierten Schwellen vor. In der Schmuckfront gibt es Zierfiguren und Erkerkonsolen.

Das vordere Haus ist ein Fachwerkhaus, während es sich beim hinteren Teil des Gebäudes um ein aus Porenbetonsteinen mit Kalk-Zementputz verändertes Hinterhaus handelt. Das Vorderhaus ist nicht unterkellert und hat sich straßenseitig abgesenkt. Eine Schadenskartierung für das Vorderhaus ist vorhanden.

Einstellungsdatum: 03.11.2021

Kontakt

Heinz-Peter Bahr
Hauptstraße 107
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
hpeterbahr@googlemail.com

Das Objekt

Lage

Zentrale Lage im Ortsteil Eggenstein, in einer ruhigen Seitengasse.


Objekt

Erbaut: Ausgang 17. Jahrhundert

Grundstücksgröße: ca. 292 m²

Wohn-/Nutzfläche: ca. 210m² auf 2 Ebenen (je 105m²) verteilt.

derzeitige Nutzung: Anwesen seit langem leerstehend.

mögliche Nutzung: Wohnhaus

baulicher Zustand: Die Bausubstanz ist sanierungsbedürftig (Holzfachwerk, Dach, Decken, Wände). Das Vorderhaus hat sich an der Straßenseite um ca. 30 cm abgesenkt.

 

Kaufpreis: VHB


Hier können Sie sich ein Bild machen!