74912 Kirchardt, Burggärtenweg 4

Bei dem Gebäude handelt es sich um das älteste Wohnhaus im Ortsteil Kirchardt.
Über einem steinernen Kellersockel schließt ein mehrgeschossiger, weitgehend verputzter Fachwerkbau mit Satteldach an. Oberhalb des Dachgeschosses befindet sich ein Spitzboden.
Das Gebäude ist mit einem Gewölbekeller und einem Heizraum unterkellert.

Am Kellertor ist das Gebäude bezeichnet mit 1542, am Hauseingang mit der Jahreszahl 1578.

Da das Gebäude in das Sanierungsgebiet "Ortsmitte II" aufgenommen wurde, können Sanierungsmaßnahmen durch Fördermittel des Landessanierungsprogrammes unterstützt werden.

Lageplan (pdf, 265 KB)

Kontakt

Gemeinde Kirchardt
Katrin Bucher
Goethestraße 5
74912 Kirchardt
katrin.bucher@kirchardt.de

 

Das Angebot liegt im Landkreis Heilbronn

Das Objekt

Lage

Kirchardt ist eine beschauliche Gemeinde mit ca. 6.000 Einwohnern im Nord-Westen des Landkreises Heilbronn.

Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich im Ortsteil Kirchardt, in zentraler Lage im Ortskern.
Einkaufsmöglichkeiten und Anschluss an den ÖPNV sind fußläufig zu erreichen.
Zudem befindet sich das Gebäude im Sanierungsgebiet "Ortsmitte II".


Objektdaten

Erbaut:

1542

Grundstücksgröße:

673 qm

Wohn-/Nutzfläche:

keine Angaben

Derzeitige Nutzung:

Wohnnutzung

Mögliche Nutzung:

Wohnnutzung, nichtstörendes Gewerbe

Baulicher Zustand:

sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

Keine Angaben


eingestellt am: 18.10.2021