74676 Niedernhall, Hauptstraße 53

Giebelständiges Wohnhaus aus zweiter Hälfte des 17. Jahrhundert mit hohem Sockel, niederem Hochparterre, beide massiv, darüber einem verputzten Fachwerkgeschoss. Im Giebel freiliegendes Fachwerk mit geschwungenen 3/4-Streben und Kopfstücken, Feuerböcken und Konsolfigur im Giebelspitz. Das Dachwerk zeigt kräftige Holzquerschnitte und ist als stehender Stuhl ausgebildet. Das 1. DG ist bei Sichtbarlassen des Dachwerks und Belichtung durch Gaupen ausbaufähig.
Das Gebäude stellt ein Kulturdenkmal nach § 2 DSchG dar. Die Scheuer ist nicht Teil des Kulturdenkmals, steht zur Disposition.

Kontakt

Günter Waizmann
Gaisbacher Straße 4/1
74653 Künzelsau
07940 544312
guniw@hotmail.de

 

Das Angebot liegt im Hohenlohekreis

Das Objekt

Lage

Zentrale Innenstadtlage an der Hauptstraße im historischen Stadtzentrum.
Die Ausweisung als Sanierungsgebiet wird erwartet.


Objektdaten

Grundstücksgröße:

230 qm

Wohn-/Nutzfläche:

keine Angaben

Mögliche Nutzung:

Mehrfamilienwohnhaus

Baulicher Zustand:

Generalsanierung erforderlich

Kaufpreis:

Verhandlungssache