Landwirt und Mitarbeiter besprechen sich auf dem Feld

Berufe in der Landwirtschaft

Im Bereich der Aus- und Fortbildung in den landwirtschaftlichen Berufen haben die Regierungspräsidien folgende Aufgaben:

  • Beratung, Lenkung und Überwachung der Ausbildung in den landwirtschaftlichen Berufen (da von den Regierungspräsidien gesprochen wird und jedes RP eine andere Vor-Ort-Zuständigkeit hat) (Ausbildungsverträge, Ausbildungsstätten und Ausbildereignung, Zwischen- und Abschlussprüfungen, Zusammenarbeit mit den landwirtschaftlichen Berufsschulen, Einstiegsqualifizierung, Bestätigung Ausbildungszeiten, Ausbildereignungsprüfung, Gleichstellung und Zweitschriften von Zeugnissen). (RPK)
  • Organisation und Durchführung der Meisterprüfung (Zulassungsverfahren, Vorbereitungslehrgänge, Prüfungen).
  • Ausbildung und Prüfung des gehobenen landwirtschaftstechnischen Verwaltungsdienstes (Inspektorenausbildung) – zuständig sind hier die Regierungspräsidien Freiburg und Karlsruhe.
  • Ausbildung und Prüfung von landwirtschaftstechnischen Lehrer/innen und Berater/innen bei den unteren Landwirtschaftsbehörden– zuständig sind hier die Regierungspräsidien Freiburg und Karlsruhe.
  • Ausbildung und Prüfung des höheren landwirtschaftlichen Dienstes (Referendare). (Auswahlverfahren durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Überwachung der Ausbildung und Prüfungswesen). Umsetzung durch die Regierungspräsidien Stuttgart und Tübingen.
Jungpflanze im Sonnenlicht

Gärtnerin/Gärtner

Mehr

Gäertnerin im Gewächshaus mit Weihnachtssternen, die einen Weihnachtsstern in der Hand hält

Gartenbaufachwerker / Gartenbaufachwerkerin

Mehr

Anpassung des Hufeisens durch Hufbeschlagschmied

Hufbeschlagschmied / Hufbeschlagschmiedin

Mehr

Auszubildender beim Warten einer landwirtschaftlichen Maschine

Landwirtschaftsfachwerker / Landwirtschaftsfachwerkerin

Mehr

Pferde auf der Weide

Pferdewirt /Pferdewirtin

Mehr

Junge Frau striegelt Pferd

Pferdepfleger / Pferdepflegerin

Mehr