Pferdepflegerin / Pferdepfleger, Landwirtschaftsfachwerkerin / Landwirtschaftsfachwerker

Pferdepflegerin / Pferdepfleger

Der Lehrgang „Pferdepfleger“ ist kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, sondern ein Weiterbildungsangebot der FN in Warendorf.

Landwirtschaftsfachwerkerin / Landwirtschaftsfachwerker

Im Gegensatz zur Pferdepflegerin bzw. zum Pferdepfleger handelt es sich bei der Berufsausbildung zur Landwirtschaftsfachwerkerin / zum Landwirtschaftsfachwerker um eine Ausbildung gemäß § 66 ff Berufsbildungsgesetz, die nach der Regelung der Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz über die Berufsausbildung und Prüfung zum Landwirtschaftsfachwerker durchgeführt wird.

Landwirtschaftsfachwerkerinnen bzw. Landwirtschaftsfachwerker, die sich für den Umgang mit Pferden ausbilden lassen wollen, wählen die Betriebszweige Grünlandnutzung und Pferdehaltung aus.