97993 Creglingen, Kohlesmühle 8

Das in den Hang gebaute ein- bis dreigeschossige Gasthaus weist ein Kellergeschoss von 1767 und einen Sichtfachwerk- und Dachstock aus der Zeit um 1900 unter Krüppelwalmdach auf. Das Haus zeichnet sich durch einen stattlichen Gewölbekeller, Zierfachwerk, dekorative Fensterbekleidungen sowie Haustürblätter und eine hölzerne Staketentreppe aus der Zeit um 1900 aus.

Kontakt

Karl-Heinz Kotitschke
Yorckstr. 50
4177 Bad Friedrichshall
07136 6350
khkotitschke@aol.com

 

Das Angebot liegt im Main-Tauber-Kreis

Das Objekt

Lage

Bei der Herrgottskirche ca. 0,5 km ausserhalb von Creglingen.


Objektdaten

Grundstücksgröße:

750 qm

Wohn-/Nutzfläche:

250/186 qm

Mögliche Nutzung:

Gaststätte und/oder Wohnung

Baulicher Zustand:

teils renovierungsbedürftig, gute Zentralheizung, Einzug mögl.

Kaufpreis:

75.000 €