74653 Künzelsau, Schlossmühlgasse 1

Das ehemalige Handwerkerhaus (Kulturdenkmal nach § 2 DSchG) in Hanglage wurde laut Inschrift am Kellertorbogengewände 1555 erbaut. Das Hanggeschoss ist massiv, die Obergeschosse sind in Fachwerk erstellt und weitgehend verputzt. Die infolge eines ursprünglich fehlenden Kamins rauchgeschwärzte Dachkonstruktion mit Verblattungen und Blockstufentreppe ist ebenfalls spätmittelalterlich. Die Treppe erschließt ohne Abschluss die Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss. Verkauft wird der komplette Wohnungsanteil am Gebäude.

Kontakt

Andreas Böhret
andreas.boehret@gmx.de

 

Das Angebot liegt im Hohenlohekreis

Das Objekt

Lage

Sehr günstige Lage zwischen Innenstadt und Wertwiesenparkplatz. Gebäude liegt im Sanierungsgebiet der Stadt Künzelsau.


Objektdaten

Grundstücksgröße:

ca. 100 qm

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 250 qm

Mögliche Nutzung:

2-Familien-Wohnhaus oder Wohnen mit Gewerbe

Baulicher Zustand:

renovierungsbedürftig

Kaufpreis:

auf Anfrage