Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Karlsruhe, Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    19.09.2016
    Neue Fahrbahndecke für die B 10 in Pfinztal: Vollsperrung an vier Tagen

    ​Ab Freitag, 23. September 2016, 10:00 Uhr, bis Montag, 26. September 2016, 04:00 Uhr wird die Bundesstraße B 10 auf Gemarkung Pfinztal für den Einbau der neuen Asphaltdeckschicht zwischen dem Ortsausgang von Söllingen und der Zufahrt zum Gewerbegebiet Hammerwerk in Kleinsteinbach voll gesperrt. Mit Einbau der Deckschicht wird der erste Teilabschnitt der Sanierung fertiggestellt.

    In dieser Zeit wird der Verkehr in Kleinsteinbach über die L 563, die K 9653 und die K 9654 über Stupferich bis nach Durlach auf die B 3 umgeleitet. Der Verkehr aus Söllingen wird bei Grötzingen über die B 293 und die L 571 bis nach Königsbach umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet Hammerwerk und zum Hotel Villa Hammerschmiede ist aber zu jeder Zeit aus Kleinsteinbach kommend möglich.

    Die weitere Sanierung der B 10 bis kurz vor dem Kreisverkehr in Kleinsteinbach erfolgt in zwei Bauphasen. Der daran anschließende Deckschichteinbau erfolgt erneut unter Vollsperrung. Den genauen Termin gibt das Regierungspräsidium rechtzeitig bekannt. Die Arbeiten an der B 10 sollen voraussichtlich Mitte Oktober 2016 abgeschlossen werden.

    Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf insgesamt rund 1,4 Millionen Euro und werden durch die Bundesrepublik Deutschland getragen.

    Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Anwohner und Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

    Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.baustellen-bw.de.

​​​Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
Pressestelle@rpk.bwl.de

Pressesprecherin

Das Bild zeigt Irene Feilhauer, Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: www.studio-visuell

Irene Feilhauer
0721 926-4051

Stellvertretung

Das Bild zeigt Rosa Flaig, stellvertretende Pressesprecherin des RP Karlsruhe, Copyright: Rosa Flaig, RP Karlsruhe

Rosa Flaig
0721 926-6266 ​​​​​​​