Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Heilbronn »74861 Neudenau-Herbolzheim
Verkäufliche Kulturdenkmale des Stadt- und Landkreis Heilbronn

​Landkreis Heilbronn

74861 Neudenau-Herbolzheim

Lage

Herbolzheim liegt im nördlichen Landkreis Heilbronn und ist ein Teilort der Stadt Neudenau. Es gibt hier einen Kindergarten sowie eine eigene Grundschule. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf im Ort (Bäcker, Metzger) oder im 3 km entfernten Neudenau sowie im ca. 10 km entfernten Bad Friedrichshall vorhanden. Eine gute Verkehrsanbindung ist u .a. durch den Haltepunkt für Regionalbahnen (Strecke Stuttgart/Würzburg) gegeben.

Beschreibung

Eine besondere Immobilie für besondere Menschen: Das große Wohnhaus, das in den letzten Jahren aufwändig saniert wurde sowie diverse Nebengebäude befinden sich auf der ehemaligen Burganlage, einem wunderschönen und erhaltenswerten Kulturdenkmal (Grundrisse nicht vorhanden). In der Mitte der Anlage befindet sich der Burghof, die reinste Oase, abgeschottet und idyllisch gelegen über dem unteren Jagsttal in herrlicher Aussichtslage. Das Anwesen bietet enorm Potenzial und ist vielseitig nutzbar. Auch Privatinvestoren, die das Besondere suchen und vor allem die Ruhe, werden sich hier in diesem nahezu uneinsehbaren Paradies wohlfühlen und das naturbelassene Grundstück sehr genießen.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

4.229 qm

Wohn-/Nutzfläche:

ca. 293 qm / ca. 421 qm

Mögliche Nutzung:

Wohnen und Gewerbe

Baulicher Zustand:

Haus saniert; Nebengebäude sanierungsbedürftig

Kaufpreis:

620.000 Euro

​Eingestellt am: 07.05.2020

Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Kreissparkasse Heilbronn
Tanja Bauer
Am Wollhaus 14
74072 Heilbronn
tanja.bauer@ksk-hn.de