Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Karlsruhe »76706 Dettenheim, Rheinstr. 24
Verkäufliche Kulturdenkmale im Land- und Stadtkreis Karlsruhe

Landkreis Karlsruhe

Dettenheim, Rheinstr. 24

Lage:

Verkehrsmäßig zwischen den Zentren Karlsruhe und Bruchsal gelegen hat sich aus Liedolsheim und Rußheim die Wohngemeinde Dettenheim mit regem Gemeindeleben und derzeit rund 6.700 Einwohnern entwickelt. Die Verbindungen sowohl über Straßen als auch durch öffentliche Verkehrsmittel sind gut. Regelmäßiger Busverkehr nach Hochstetten gewährleistet den Anschluss an die Hardtbahn nach Karlsruhe oder an den Bus nach Graben-Neudorf (Bahnhof) mit Anschluss nach Bruchsal und Mannheim. Durch die Querspange von der L 602 zur B 36 wurde der Anschluss Dettenheims an das übergeordnete Straßennetz nochmals verbessert. Weiterhin ist Dettenheim bekannt durch eine Reihe von Badeseen. In beiden Ortsteilen gibt es insgesamt 5 Kindergärten mit verschiedenen Betreuungsangeboten und je eine Grundschule vorhanden. Die Werkrealschule befindet sich im benachbarten Graben-Neudorf. Die Realschule ist in Linkenheim und Philippsburg und das Gymnasium in Neureut und Philippsburg.

Beschreibung:

Das Anwesen Rheinstraße 24 in Dettenheim ist als Kulturdenkmal gem. § 2 Denkmalschutzgesetz Baden-Württemberg verzeichnet. Das Schutzgut umfasst das ganze historische Gehöft, bestehend aus Wohnhaus, Seitengebäuden und Scheune. Das sog. Handwerkerwohnhaus ist ein traufständiger, eingeschossiger, verputzter Massivbau mit hohem Zwerchhaus, rechts einer Durchfahrt in den Hof und einem Bäckerzunftwappen im Torbogen. Dort findet sich auch eine Bezeichnung "18?7".

Die Wohnfläche von ca. 195 m² teilt sich auf in zwei Vollgeschosse, welche sich auch als zwei getrennte Wohneinheiten, also ein 2-Familien- oder Mehrgenerationenhaus nutzen lassen.

Im EG großzügiges Wohnzimmer mit großer Glasfront, ein Schlafzimmer, ein Ess- oder Kinderzimmer, eine Küche, Badezimmer mit Badewanne, WC und ehemalige Mehlkammer. Zugang zum Hof über den Flur, die Küche oder die ehemalige Backstube.

Im Obergeschoss fünf Zimmer, Tageslichtbad mit WC und Waschbecken.

Objektdaten:

Grundstück:
741 m²

Nutzfläche:
195 m²

Nutzung:
- als Mehrgenerationenhaus
- für Familien mit mehreren Kindern
- für Kapitalanleger
- als Wohn- und Geschäftshaus

Zustand:
Sanierungsbedürftig

Kaufpreis:
245.000,00 €


Vorheriges Bild Pause Nächstes Bild

Ansprechpartner:

Hust ImmobilienService
GmbH & Co. KG
Herrn Bastian Orth
Killisfeldstr. 48
76227 Karlsruhe
 0721/6807790
b.orth@hust-immobilienservice.de
www.hust-immobilienservice.de