Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Denkmal »Verkäufliche Kulturdenkmale »Sigmaringen »88512 Mengen, Reischachstraße 11
Verkäufliche Kulturdenkmale des Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen
88512 Mengen, Reischachstraße 11

Lage

Das ehemalige Mühlengebäude liegt in einer schönen Wohn- und Geschäftslage, unweit des Stadtzentrums von Mengen. Unmittelbar in der Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten sowie die Anbindung an den Bahnverkehr.

Beschreibung

Im Jahre 1815 wurde das zweigeschossige Mühlen- und Wohngebäude mit mächtigem Mansarddach anstelle eines Vorgängerbaus errichtet. Der Mühlenstandort ist bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgbar. Neben dem Mühlen- und Wohngebäude ist auch die vollständig überlieferte Mühleneinrichtung und der Wasserbau Bestandteil des gem. § 2 DSchG geschützten Kulturdenkmals. Im Rahmen einer Nutzungsänderung ist neben dem Erhalt der historischen Substanz auch die Ablesbarkeit der ursprünglichen Funktion als Mühle wesentlich. Der Wohnteil verfügt im Erdgeschoss über drei Zimmer zzgl. Bad und Küche und im Obergeschoss über vier Zimmer und einer Toilette. Der Mühlenbereich mit technischer Mühlenausstattung erstreckt sich über drei Geschosse.

Objektdaten

Grundstücksgröße:

Das Grundstück besteht aus mehreren Flurstücken und hat insgesamt eine Fläche von 758 qm

Wohn-/Nutzfläche:

Wohnfläche:
EG: ca. 66,00 qm
OG: ca. 74,79 qm

Mühlenbereich:
EG ca. 101,00 qm
OG: ca. 79,00 qm

Mögliche Nutzung:

Das Gebäude war bis 2014 bewohnt.
Genutzt werden kann das Objekt für Wohn- und gewerbliche Zwecke. Denkbar sind Büroräume, Gastronomie, Werkstätten und nicht störende gewerbliche Nutzungen.

Baulicher Zustand:

Das Gebäude ist sanierungsbedürftig.

Kaufpreis:

mind. 100.000 Euro
Höchstgebot nach Bieterverfahren


Einstellungsdatum: 06.06.2018

Hintergrund 

Ansprechpartner:

Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen
Herr Marco Schweizer
Leopoldplatz 5
72488 Sigmaringen
Telefon 07571 103-1309
E-Mail immobilien@ksk-sigmaringen.de

Grundriss (pdf, 199 KB)
Lageplan (pdf, 1,5 MB)