Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 13.08.2019
    Brücke über die Steina bei Bonndorf (L 170, Kreis Waldshut) eine Woche gesperrt
    Sanierungsarbeiten kurz vor dem Abschluss

    Die Brücke über die Steina bei Bonndorf (L 170, Kreis Waldshut), die wegen der Sanierung derzeit nur halbseitig befahrbar ist, muss für die abschließenden Arbeiten von Donnerstag, 15. August, bis Mittwochvormittag, 21. August, voll gesperrt werden, heißt es aus dem Bad Säckinger Baureferat des Regierungspräsidiums Freiburg (RP).

    Mit den anstehenden Fräsarbeiten, dem Anspritzen des Untergrundes, dem Deckeneinbau sowie dem Fugenverguss soll die Sanierung der Brücke dann abgeschlossen werden, so das RP in einer Pressemitteilung. Danach sei die sanierte Brücke wieder frei befahrbar.

    Das RP bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauarbeiten.