Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Straßenbaumaßnahmen »A5-AS-Rust »Bauphasen und Sperrungen
Anschlussstelle (AS) Rust an der A 5 zwischen Ettenheim und Herbolzheim
teaser-a5.jpg

​Bauphasen und Verkehrsbehinderungen

​Bau der neuen Autobahnbrücke - abgeschlossen

November 2018 bis Oktober 2019

Beginn Straßenbau - abgeschlossen

Juli 2019 bis November 2019

Abbruch Autobahnbrücke - abgeschlossen

09. bis 11. November 2019

Bau der zweiten Autobahnbrücke

 
11. November 2019 bis Dezember 2020
 
•    Herstellung der zweiten Brücke über die A 5, die die alte Brücke ersetzt
•    Inbetriebnahme der neuen Ampelanlage anstelle des Kreisels
 
 

Verkehrsbehinderungen

Vom November 2019 bis Juni 2020 haben die beiden Richtungsfahrspuren beengte Fahrbahnbreiten und die Geschwindigkeit wird auf 80 km/h reduziert.

24.04 und 28.04.2020: Einhub der Fertigteilträger für die zweite Autobahnbrücke

Es werden die ca. 65 t schweren und ca. 28 m langen Brücken-Fertigteile mit einem Schwerlastkran eingehoben. Die Arbeiter werden insgesamt 10 Fertigteile versetzen.

Erster Montagetermin Freitag, 24.04.2020:

  • Am Freitag, 24.04. werden 5 Fertigteile über den Wirtschaftsweg direkt an einen Kran transportiert und danach werden die Fertigteil-Träger nacheinander versetzt.
  • Am Samstag, 25.04. wird der Kran abgebaut und auf die andere Seite der Brücke transportiert und hinter dem Widerlager au Seite Rust aufgebaut.

     Verkehrsbehinderungen

  • In Fahrtrichtung Karlsruhe kann es zu Verkehrsbehinderungen auf der A 5 kommen, weil beim Einhub der einzelnen Träger der Verkehr durch die Polizei für ca. 5 bis 10 Minuten angehalten werden.
  • In Fahrtrichtung Basel entstehen durch die Montage keine Verkehrsbehinderungen.
  • Danach kann der Verkehr wieder ungehindert 2-spurig in Fahrtrichtung Karlsruhe fahren bis der nächste Träger am 28.4.2020 montiert wird.

Zweiter Montagetermin Dienstag, 28.04.2020:

  • Die Montage der zweiten Brückenhälfte erfolgt analog wie bei der ersten Brückenhälfte, es werden wieder 5 Fertigteile eingehoben.
  • Es ist dieses Mal die Fahrtrichtung Basel mit Verkehrsbehinderungen betroffen.

     Verkehrsbehinderungen 28.04.2020

  • In Fahrtrichtung Basel kann es zu Verkehrsbehinderungen auf der A 5 kommen, weil beim Einhub der einzelnen Träger der Verkehr durch die Polizei für ca. 5 bis 10 Minuten angehalten werden. 
  • In Fahrtrichtung Karlsruhe entstehen durch die Montage keine Verkehrsbehinderungen
  • Danach kann der Verkehr wieder ungehindert 2-spurig in Fahrtrichtung Basel fahren

​Straßenbau

November 2019 bis November 2020
(Weitere Infos s. bauzeitenplan.pdfBauzeitenplan (pdf, 1,4 MB))
 
  • Bau der Straße in verschiedenen Abschnitten
  • Bau und Rückbau von provisorischen Überfahrten

 

Verkehrsbehinderungen

Durch diese Arbeiten ist nicht mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.