Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Straßenbaumaßnahmen »B 532-Palmrainbruecke
B 532 Palmrainbrücke


B532- Palmrainbrücke Weil am Rhein Fahrbahndeckenerneuerung

​Die Fahrbahn auf der Palmrainbrücke in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) weist starke Schädigungen auf. Es muss dort deshalb die Fahrbahndecke erneuert werden.
 

Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 24. Juli um 07:00 Uhr.

Der Abschluss der Bauarbeiten ist am Freitag, 27. Juli um 05:00 Uhr geplant.

 
Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite werden die Bauarbeiten tagsüber unter Vollsperrung ausgeführt. Die Umleitung ist ausgeschildert.
 
Auf der vorhandenen Fahrbahn  sind Schäden wie Spurinnenbildung, Risse und Verdrückungen aufgetreten. Die vorhandene Asphaltschicht wird deshalb  bis in eine Tiefe von etwa vier Zentimetern abgefräst und wieder neu aufgebracht. Im Vorfeld sind auf dem Streckenabschnitt verschiedene Asphaltbohrkerne entnommen worden. Die Untersuchungen im Labor haben ergeben, dass das Schadbild durch Versprödung des Asphalts mit Rissbildungen und starken Strukturschäden in der Asphaltschicht gekennzeichnet ist.
 
Um den Verkehr aufrechterhalten zu können, wird die Umleitung der  Palmrainbrücke über die B 532, B 3 und B 378 erfolgen (Umleitungsplan). Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert und wurde mit den Verkehrsbehörden, dem Polizeipräsidium, der Stadt Weil am Rhein abgestimmt. Ebenfalls ist eine Koordinationsarbeit mit dem Conseil départemental du Haut-Rhin, Direction des Routes veranlasst worden.
Um die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig auf die Sperrung hinzuweisen, wurden Infotafeln in der Region großflächig aufgestellt. Wir bitten um Ihr Verständnis bei auftretenden Verkehrsbehinderungen.
 
 

Kontakt

Fachinformation:
Anouar Sahbani
Projektleiter
EMail anouar.sahbani@rpf.bwl.de