B 3 Offenburg - Windschläg - verkehrsgerechter Umbau des Knotens B 3 / K 5366

Der Knotenpunkt an der B 3 / K 5366 / Windschläger Straße zwischen Offenburg und Appenweier im Offenburger Ortsteil Windschläg soll auf einer Länge von 400 Metern in beiden Fahrtrichtungen zweispurig ausgebaut werden. 

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Referat 24
0761 208-1050
referat24@rpf.bwl.de

Ausrufezeichen

Stand des Verfahrens

Der für den 25. März 2020 geplante Erörterungstermin musste aufgrund der angespannten Lage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt werden. Über eine neue Terminierung informieren wir Sie hier, per Bekanntmachung und Pressemitteilung.

Der Erörterungstermin dient dazu, die rechtzeitig erhobenen Einwendungen und die eingegangenen Stellungnahmen mit dem Vorhabenträger, den Gemeinden, den Behörden und Verbänden, den Betroffenen sowie mit den Personen, die Einwendungen erhoben haben, zu besprechen.

Bekanntmachung der Stadt Offenburg

Pressemitteilung zur Auslegung der Planunterlagen

Das Planfeststellungsverfahren im Überblick

Beschreibung des Vorhabens

Die vorliegende Planung umfasst den verkehrsgerechten Umbau des Knotens B 3 / K 5366 / Windschläger Straße. Der Knotenpunkt liegt zwischen Offenburg und Appenweier im Offenburger Ortsteil Windschläg. Die Länge des Umbaubereichs beträgt ca. 400 Metern. Der Ausbau sieht durchgängig zwei Streifen in jede Fahrtrichtung einschließlich separater Linksabbiegespur vor. Ziel der Maßnahme ist die Steigerung der Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes und die Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Der Wirtschafts- und Radweg (südlich des Knotenpunktes) in Fahrtrichtung Offenburg soll auf einer Länge von 90 Metern erlegt werden. In Richtung Appenweier ist vorgesehen, die gesamte Zufahrt der K 5366 umzugestalten. Die Dreiecksinsel und der Fahrbahntropfen in der K 5366 werden entfallen.


Beschreibung des Verfahrens

10.12.2018​Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens
​28.05.2019Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände
28.05. - 11.07.2019​Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme in Offenburg
(Herunterladen auch auf dieser Seite möglich) ​   
25.07.2019

​Ende der Einwendungsfrist

Hinweis: Der ursprünglich für den 25. März 2020 geplante Erörterungstermin in Offenburg-Wildschläg konnte aufgrund der Lage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus nicht stattfinden. Über die Festlegung eines neuen Termins informieren wir Sie hier auf dieser Internetseite.  


Planunterlagen

Planunterlagen zum Komplett-Download

Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Planunterlagen zum Herunterladen auf einen Datenträger.

Hinweis zum Umgang mit gesplitteten zip Dateien: Speichern Sie erst alle Dateien im selben Ordner und entpacken Sie dann die erste Datei. Diese öffnet dann auch mit dem Inhalt der weiteren zip-Dateien.
Hinweis zum Umgang mit PDF-Dateien: Falls sich pdf-Dateien nicht öffnen lassen, obwohl das erforderliche Programm installiert ist, lesen Sie bitte diesen Hinweis.

Wichtig: Falls Sie den Internet-Explorer verwenden, müssen Sie nach dem Download die Dateiendung der ersten Datei von ".zip.zip" in ".zip.001" umändern. Alternativ empfiehlt es sich, einen anderen Browser zu verwenden.

Komplettdownload, (zip)


Planunterlagen in der Einzelansicht

Die Reihenfolge entspricht dem Inhaltsverzeichnis der Planordner.