B 3 bei Emmendingen

B 3 - Fahrbahndeckensanierung zwischen Emmendingen und Denzlingen

Aktueller Stand

Um den Verkehrsfluss langfristig zu gewährleisten erneuert das Regierungspräsidium seit Mitte August  den Belag der Fahrbahndecke der B 3 zwischen Emmendingen und Denzlingen (Abzweig B 3 und B 294 Nord).

Die Sanierung dieses ca. 7,5 Kilometer langen Abschnitts soll Mitte November abgeschlossen sein.

Pressemitteilung (August 2022)

Verkehrsinfo BW

Zahlen und Fakten

Ortslage: Emmendingen bis Denzlingen
Bauherr & Eigentümer: Bundesrepublik Deutschland
Planung: Regierungspräsidium Freiburg
Baufirma: Vogel-Bau
Bauzeit (voraussichtlich): 14 Wochen

Umleitungen

Der Verkehr von Emmendingen nach Freiburg wird zunächst weiterhin auf der B 3 geführt, allerdings nur auf einer Fahrspur. Der Verkehr von Freiburg nach Emmendingen wird über die B 294 und Sexau (L 186) umgeleitet.

Diese Verkehrsbeziehung werde im Laufe der Bauarbeiten umgekehrt. Während die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer in Richtung Freiburg dann den Umweg über Sexau in Kauf nehmen müssen, wird eine Fahrspur auf der B 3 für den Verkehr in Richtung Emmendingen freigegeben.