Schienenanbindung EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg

Öffentliches Anhörungsverfahren zum Vorhaben einer neuen Bahnanbindung zum EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg von 11. Oktober bis einschließlich 9. November 2021 in Frankreich

Die staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF in Frankreich plant einen Bahnanschluss des EuroAirports Basel-Mulhouse-Freiburg. Dazu soll von der bestehenden Bahnlinie Strasbourg-St. Louis ein sechs Kilometer langer Schienenabschnitt auf dem Gebiet der elsässischen Gemeinden Bartenheim, Blotzheim, Hésingue und Saint-Louis gebaut werden. Zu diesem Vorhaben veranstaltet die Präfektur Haut-Rhin vom 11. Oktober bis einschließlich 9. November ein öffentliches Anhörungsverfahren, an dem sich auch Bürgerinnen und Bürger aus Deutschland beteiligen können.

Auf dieser Internetseite stehen sowohl die französischen Originalunterlagen als auch eine von der Präfektur zur Verfügung gestellte Teilübersetzung in deutscher Sprache zum Download bereit.

 

Info-Button auf grünem Hintergrund

Einreichung der Unterlagen

Die Stellungnahmen zum geplanten Vorhaben müssen an die französische Seite eingebracht werden. Dazu haben Interessierte verschiedene Möglichkeiten:

  • per Post an das Rathaus von Saint-Louis, zu Händen der Vorsitzenden der Verfahrensleitung
    mit folgender Anschrift: Mairie de Saint-Louis, Mme la présidente de la commission d’enquête,
    21 rue Théo-Bachmann, BP 20090, 68303 Saint-Louis Cedex, Frankreich

Weitere Informationen können dem Bekanntmachungstext entnommen werden.