Pressemitteilung

Sechs zusätzliche Termine für Rangertouren im Biosphärengebiet Schwarzwald

Zusätzliche Rangertouren im Biosphärengebiet

Die regelmäßigen Touren mit denRangern des Biosphärengebiets Schwarzwald sind so beliebt, dass die Terminebinnen zwei Wochen für dieses Jahr komplett ausgebucht waren. Wie dieGeschäftsstelle des Biosphärengebiets mitteilt, sei die Zahl der Teilnehmendenbereits von 15 auf 20 erhöht worden. Die 200 vorhandene Plätze seienweggegangen wie warme Semmeln. 

Die beiden Ranger Florian Schmidtund Sebastian Wagner bieten nun kurzfristig in den Sommerferien sechszusätzliche Termine jeweils am Mittwochnachmittag an. Diese finden zwischen dem29. Juli und 9. September jeweils um 14 Uhr abwechselnd an Schauinsland,Belchen und Herzogenhorn statt. Es sei absehbar, dass auch diese Touren schnellvoll sein werden, heißt es aus der Schönauer Geschäftsstelle. 

Eine Teilnahme ist nur nachVoranmeldung möglich, es gelten Abstands- und Hygieneregeln. Ein Mundschutzsollte mitgebracht werden. 

Die zusätzlichen Touren:

·        Schauinsland: 29. Juli, 19. August;Treffpunkt: 14 Uhr, Bergstation der Schauinslandbahn.

·        Belchen: 5. August, 2. September;Treffpunkt: 14 Uhr, Talstation der Belchenbahn.

·        Herzogenhorn: 12. August und 9.September; Treffpunkt: 14 Uhr, Parkplatz am Grafenmattlift. Die Führungen sindkostenlos. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail an biosphaerengebiet.ranger@rpf.bwl.deist unbedingt erforderlich. Eine Einwilligung zur Angabe von Kontaktdaten zuretwaigen Nachverfolgung ist notwendig.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
0761 208-1038
0761 208-1039
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media