Das Bild zeigt eine junge Frau bei der Arbeit vor dem Rechner

Ausbildung zur Verwaltungswirtin / Ausbildung zum Verwaltungswirt

Beamtin / Beamter im mittleren Verwaltungsdienst

Ihre Aufgaben

Als Verwaltungswirtin bzw. Verwaltungswirt werden Sie in der Bürosachbearbeitung in der Verwaltung (unter anderem beim Land, bei Gemeinden, bei Landkreisen) eingesetzt. Sie bereiten Entscheidungen vor und erledigen wiederkehrende Aufgaben wie zum Beispiel aus dem Organisationsbereich, dem Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen und der Personalverwaltung weitgehend selbständig und eigenverantwortlich.

Kontakt

Ausbilderin/ Ausbildungsleiterin

Ninja von Rudloff
Referat 12
0761 208-1059
Ninja.vonRudloff@rpf.bwl.de

Aufgabenbereiche sind zum Beispiel:​​

  • Bearbeitung von Anträgen,
  • Erteilung von Auskünften / Beratung von Bürgerinnen und Bürgern,
  • Ermittlung von Gebühren oder Abgaben,
  • Erledigung von Zahlungsvorgängen,
  • Vorbereitung von Verwaltungsentscheidungen,
  • Erfassung und Verwaltung von Daten.

Voraussetzungen

Sie bringen mindestens eine gute mittlere Reife mit und erfüllen die persönlichen Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis. Dies ist unter anderem die deutsche Staatsangehörigkeit oder diejenige eines anderen EU-Mitgliedsstaates bzw. die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz.  

Ausbildungsdauer und -gliederung

Die Ausbildung dauert insgesamt zwei Jahre und beginnt jeweils am 1. September. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Bereichen des Regierungspräsidiums. Im ersten Ausbildungsjahr findet der Berufsschulunterricht am Walter-Eucken-Gymnasium in Freiburg blockweise statt. Im zweiten Ausbildungsjahr besuchen Sie von Januar bis Juli die Verwaltungsschule in Karlsruhe. Dort legen Sie eine schriftliche und praktisch-mündliche Staatsprüfung ab.

Vergütung

Sie werden zu Beginn der Ausbildung zum Beamten/Beamtin auf Widerruf im Vorbereitungsdienst ernannt und erhalten Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.292 Euro im Monat.

 

Eine Person tippt auf einem Laptop

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2021 ist abgelaufen. Die neue Ausschreibung erfolgt voraussichtlich im Dezember 2021 (für den Ausbildungsstart am 1. September 2022).