Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 2 »Referat 27 »Europe Direct »aktuellemeldung

Aktuelles aus dem Europe Direct Informationszentrum Karlsruhe

  • 11.03.2019
    11.03.2019 | Europa-Talk „Wir in Europa – Stimmen aus Baden-Württemberg“ am 4.4.2019 im Karlsruher Schloss

    Die kommenden Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 werden entscheidend für die Zukunft der EU sein. Aber was hat Europa mit uns in Baden-Württemberg zu tun? Warum zählt unsere Stimme bei der Europawahl?

    Das Ministerium der Justiz und für Europa und die baden-württembergischen Europe Direct Informationszentren laden zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema Europa ein. Gemeinsam mit unterschiedlichen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens gehen wir in fünf Städten in Baden-Württemberg der Frage nach, welchen Einfluss Europa auf unser Leben im deutschen Südwesten hat.

    Auf dem Podium diskutieren:

    • Prof. Dr. Christine Langenfeld, Richterin am Bundesverfassungsgericht
    • Professor Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    • Prof. Dr. h.c. mult. Peter Weibel, Wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM)

    Moderation: Hendrike Brenninkmeyer, SWR

    Welchen beruflichen und persönlichen Bezug haben unsere Gäste zu Europa? Wie schätzen sie die Bedeutung der Europäischen Union ein? Was wünschen sie sich für die Zukunft Europas? Wir diskutieren aus ganz verschiedenen Blickwinkeln über die künftigen Herausforderungen für die EU und darüber, was wir uns aus Baden-Württemberg von der EU erhoffen.

    Wir in Europa – diskutieren Sie mit!

    Datum: 04.04.2019, 18 Uhr Ort: Schloss Karlsruhe, Gartensaal

    Eintritt frei, wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 01.04.2019 unter europa@rpk.bwl.de

    Weitere Informationen finden Sie hier.

Logo Europe Direct Karlsruhe, Copyright: RP Karlsruhe