Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Aktuelle Meldung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Karlsruhe
  • Abteilung 5
    09.04.2018
    NATURSCHUTZ: Geplante FFH-VERORDNUNG - Beginn der Offenlage der Verfahrensunterlagen am 09.04.2018
    Das öffentliche Beteiligungsverfahren zum Erlass der FFH-Verordnungen beginnt heute, dem 9. April 2018. Im Rahmen der öffentlichen Auslegung können der Verordnungsentwurf des Regierungspräsidiums Karlsruhe, dessen Anlagen (Karten und Erhaltungsziele) und Begründung im Internet oder in Papierform beim Regierungspräsidium Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe eingesehen werden. Außerdem werden die Verfahrensunterlagen bei den unteren Naturschutzbehörden bei den Landratsämtern und Stadtkreisen zur kostenlosen digitalen Einsichtnahme bereitgestellt. Ab dem 9. April bis zum 8. Juni 2018 kann jedermann Anregungen, Bedenken oder Stellungnahmen beim Regierungspräsidium Karlsruhe vorbringen. Diese können schriftlich, elektronisch, zur Niederschrift oder durch Nutzung des auf der Internetseite bereitgestellten Formulars eingereicht werden.

    Den Verordnungsentwurf des Regierungspräsidiums Karlsruhe, dessen Begründung und Anlagen erhalten Sie auf unserer Verfahrensseite.

    Weitere Informationen zur Verordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO) erhalten Sie in unserer Pressemitteilung vom 04.04.2018.

    Allgemeine Informationen zu den FFH-Verordnungen der Regierungspräsidien finden Sie auf unserer Themenseite "FFH-Verordnungen".