Aktuelle Meldung

22.04.2020 | FLÜCHTLINGE: Temporäre Notunterkunft für besonders vulnerable und schutzbedürftige Flüchtlinge in Bad Liebenzell (Landkreis Calw) - Fragen und Antworten

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat am 20. April 2020 eine temporäre Notunterkunft für besonders vulnerable und schutzbedürftige Flüchtlinge in Bad Liebenzell, Landkreis Calw, eröffnet.
In der Einrichtung werden vorübergehend Flüchtlinge untergebracht, bei denen aufgrund der derzeitigen Covid-19 Pandemie ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.

Fragen und Antworten zu der Einrichtung in Bad Liebenzell (pdf, 131 KB)

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung