Aktuelle Meldung

29.03.2019 | STÄDTEBAUFÖRDERUNG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau bewilligt 257,4 Millionen Euro für 379 städtebauliche Maßnahmen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Städten und Gemeinden im Land insgesamt rund 257,4 Millionen Euro für städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen bewilligt. Davon kommen rund 100,8 Millionen Euro vom Bund. Damit können insgesamt 379 städtebauliche Sanierungsgebiete gefördert werden. Darunter sind 68 Neumaßnahmen, 260 Maßnahmen, für die die Mittel aufgestockt werden, sowie 51 Einzelvorhaben, die im Rahmen des Bund-Länder-Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier“ gefördert werden.

... Mehr in der Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau B.-W. vom 20.03.2019​.​

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung