Pressemitteilung

„30 Jahre Mauerfall“: Vorstellung von Buch-Neuerscheinungen und Lektüretipps am 16.09.2019 im Regierungspräsidium

​Termin: Montag, 16.09.2019
Zeit: 14.30 - 16.00 Uhr, Einlass ab 14 Uhr
Treffpunkt Regierungspräsidium Karlsruhe im Meidinger-Saal,
Karl-Friedrich-Straße 17 (am Rondellplatz)

Das Regierungspräsidium Karlsruhe lädt gemeinsam mit der Außenstelle Heidelberg der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg am Montag, 16. September 2019, zur Veranstaltung „30 Jahre Mauerfall" ins Regierungspräsidium am Rondellplatz ein.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Falls der Mauer stellen die renommierten Buchhändler*innen Tanja Eger und Josua Straß hier Neuerscheinungen und interessante Lektüretipps aus den Bereichen Kinder-/ Jugendbuch, Belletristik und Sachbuch vor. Die ausgewählten Titel beleuchten zielgruppengerecht die Entwicklung der deutschen Gesellschaft von heute und setzen sich auf besonders gelungene und erhellende Weise mit den letzten 30 Jahren deutscher Geschichte auseinander.

Die Veranstaltung richtet sich an Leiter*innen und Mitarbeiter*innen öffentlicher Bibliotheken, Lehrer*innen, interessierte Verwaltungsmitarbeiter*innen und die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis zum 13.09.2019 an: fachstelle@rpk.bwl.dewird gebeten.

Zu dieser Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen. Über eine zusätzliche Ankündigung der Veranstaltung in den nächsten Tagen würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Internetseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe unter

https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Documents/190816_mauerfall_flyer.pdf

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung