Pressemitteilung

A 5 Frankfurt – Basel: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal

Durch eine Absackung im Bereich eines Brückenbauwerkes in der Baustelle musste heute gegen 16 Uhr kurzfristig der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt werden. Grund ist ein akutes Leck im Baugrubenverbau im Unterwasserbereich der Baugrube. Derzeit finden die erforderlichen Reparaturarbeiten statt. Dabei ist auch ein Industrietaucher im Einsatz.

Der Fahrstreifen kann voraussichtlich in zwei bis drei Tagen wieder freigegeben werden.

Bereits vor rund vier Wochen war an einer anderen Stelle des Baugrubenverbaus ein ähnlicher, nicht voraussehbarer, Schaden aufgetreten.

Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projektseite des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet unter www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg - jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“- App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter www.svz-bw.de.

200421_a5_01.jpg 

Bild 1: Leck im Baugrubenverbau Baustelle A 5 St. Leon-Rot, Copyright: RP Karlsruhe

200421_a5_02.jpg 

Bild 2: Industrietaucher bei der Arbeit Baustelle A 5 St. Leon-Rot, Copyright: RP Karlsruhe

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung