B 10 / B 35: Fahrbahndeckenerneuerung am „Illinger Eck“

Verkehrsfreigabe verschiebt sich auf Montag, 2. November 2020

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit 22. Oktober 2020 der vierte und letzte Abschnitt der Fahrbahn am Knotenpunkt B 10 / B 35 „Illinger Eck“ saniert. Aktuell wird die Fahrspur in Richtung Vaihingen zwischen der Kreuzung B 10 / B 35 und der Roßwager Straße saniert. Aufgrund der ungünstigen Witterung der letzten Tage konnte die Fahrbahnmarkierung noch nicht aufgebracht werden, so dass die Gesamtmaßnahme nicht wie geplant zum 31. Oktober 2020 fertig wird. Nachdem die Wettervorhersage für Samstag, 31. Oktober 2020, jedoch positiv ist, können die Markierungsarbeiten am Wochenenden fertiggestellt werden. Die Verkehrsfreigabe der Bundesstraße erfolgt nach jetzigem Stand dann am Montag, 2. November 2020.

Der Verkehr wird bis dahin weiterhin über die Fahrspur Vaihingen Richtung Bruchsal lichtsignalgesteuert im wechselseitigen Gegenverkehr geführt. Der Verkehr in Richtung Mühlacker wird über die B 35 und die L 1134 Lienzingen Richtung Mühlacker umgeleitet. Die Umleitung Mühlacker Vaihingen erfolgt analog.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Anlieger und betroffenen Verkehrsteilnehmer für die durch die Verlängerung der Baumaßnahme entstehenden Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung