Pressemitteilung

B 292: Erkundungsarbeiten für Verkehrsknotenpunkt der K 4281 bei Daisbach am 3. Juni 2020

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden am 3. Juni 2020 auf der Bundesstraße 292 und der Kreisstraße K 4281 bei Daisbach geologische Erkundungsarbeiten durchgeführt. Diese sollen Ergebnisse über den anstehenden Baugrund liefern, die für die weitere Planung des Umbaus des Anschlusses der K 4281 erforderlich sind. Die Erkundungsbohrungen werden an diesem Tag an mehreren Stellen jeweils unter Einengung der Fahrbahn durchgeführt.

Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen im Internet unter

www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter

https://www.svz-bw.de.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung