Pressemitteilung

Naturschutzgebiet „Simmozheimer Wald“ - Landschaftspflegearbeiten im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe: Sperrung des Radweges

​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden vom 25. – 27.11.2019 Landschaftspflegearbeiten im Naturschutzgebiet „Simmozheimer Wald“ durchgeführt. Für die Arbeiten ist eine zeitweise Sperrung des Radweges für rund drei Tage erforderlich, eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die Arbeiten wurden mit der Gemeinde Simmozheim sowie mit der Forstverwaltung eng abgestimmt und sind notwendig, um das Landschaftsbild und die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt im Naturschutzgebiet zu erhalten. Entlang des Radweges werden Gehölze zur Entwicklung eines gestuften Waldrands beziehungsweise einer Hochstaudenflur entfernt.

Ansprechpartnerin für das Projekt im Regierungspräsidium Karlsruhe ist Jutta Koslowski vom Referat 56 – Naturschutz und Landschaftspflege. Vor Ort betreut der Pflegemanager des Landkreises, Thomas Limmeroth, die Arbeiten.

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung