Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Referat 47.2 »B 29 OU Mögglingen Aktuelles
Referat 47.2 (Straßenbau Ost) des Regierungspräsidium Stuttgart

Aktuelles

Derzeitiger Stand der Bauarbeiten

BW 2, 10 und RKB/RRB 5:

  • Bauwerke sind fertig gestellt 

BW 7 (Lautertalbrücke):

  • 2. Betonierabschnitt BA 1 zwischen Achsen 5 und 7 betoniert
  • Umbau Traggerüst zum 2. Betonierabschnitt über der Kreisstraße
  • Teilweise Verfüllung hinter den Widerlagern 

Bauabschnitt 1: 

Streckenbau: 

  • Fertigstellung OVS Mögglingen einschl. Ausstattung Blendschutz usw.
  • Herstellung prov. Umleitungsstrecke GOA
  • Herstellung Entwässerungsleitungen ab BW 13 bis Bauende
  • Rückbau alte B29 von ca.6+200 bis Bauende 

BW 11 (Brücke Hermannsfeld): 

  • Brückenträger wurden montiert
  • Schalung für den Überbau fertiggestellt. 

BW 12 (Gabionenstützwand): 

  • Stützwand ausserhalb der alten Brücke Hermannsfeld fertig gestellt 

BW 13 (Durchlass "Alte" Rems): 

  • Bereich Umleitungsstrecke Nordteil fertig gestellt 

RRB/ RKB 4: 

  • Bauwerk und Regenrückhaltebecken fertig gestellt 

Bauabschnitt 2+3:

Streckenbau: 

  • Oberbodenabtrag auf gesamter Strecke hergestellt
  • Bereich Bauanfang Herstellung der Kapillarbrechenden Schicht begonnen
  • Herstellung von Baustrassen und Wirtschaftswegen auf gesamter Strecke
  • Rückbau L1161 hat begonnen 

BW 1: 

  • Achse 0 Pfahlkopfplatte betoniert und WL Schalung hergestellt, Bewehrungsarbeiten begonnen.
  • Achse 1 - 3 Nord ( FB Ri. Stuttgart) Pfahlkopfplatte betoniert
  • Achse 1-3 Süd ( FB Aalen) Schalung der Pfahlkopfplatten
  • Achse 4: Pfahlköpfe abgestemmt und vorbereitet.
  • Traggerüst Gründung Achsen 0 bis 4 hergestellt
  • Herstellung Schalung der Pfeiler Achse 2 FB Ri Stuttgart 

BW 3: 

  • Letze Bohrpfähle Achse 30 werden betoniert.
  • Sauberkeitschicht der Achse 10.1&2 wird betoniert,
  • Baugruben Aushub der Achse 20 wird vorbereitet.
  • Achse 10.1&2: Pfahlköpfe werden abgestemmt 

BW 4: 

  • Oberbodenabtrag hergestellt 

BW 5 (Brücke über L1161): 

  • Abtrag Kreisstrasse und Aushub begonnen
  • Umverlegung der Versorgungsleitungen 

BW 6: 

  • Oberbodenabtrag hergestellt 

BW 8: 

  • Pfeiler Achse 30.2 ist fertig betoniert und ausgeschalt.
  • Achse 20.2 wird geschalt und bewehrt und zum betonieren vorbereitet. 
  • Widerlager Achse 10 wird geschalt und bewehrt.
  • Bohren und betonieren der restlichen Pfähle Achse 40 

BW 9:

  • Oberbodenabtrag hergestellt 

RRB/ RKB 1: 

  • Baugrubenaushub einschl. Hangabtrag begonnen 

RRB/ RKB 3: 

  • Noch nicht mit den Bauarbeiten begonnen

Vorausschau über die geplanten Bauarbeiten im Zeitraum April bis Juni 2018

BW 7 (Lautertalbrücke): 

  • Betonage 3. Betonierabschnitt, BA 2 zwischen Achsen 3 und 5 
  • Umbau Traggerüst vom 3. auf 4. Betonierabschnitt, BA 2 
  • Verfüllung hinter den Widerlagern 

Bauabschnitt 1: 

Streckenbau:

  • Verkehrsumlegung der B29 alt auf OVS Mögglingen 
  • Rückbau B 29 alt ab Bauwerk 10 bis Bauwerk 13
  • Herstellung der Entwässserungsleitungen 
  • Erdarbeiten, Dammbau, Herstellung Überbau ab Bauwerk 13 bis Bauende
 

BW 11 (Brücke Hermannsfeld): 

  • Betonage des Überbaues
  • Herstellung der Kappen und der Ausstattung

BW 12 (Gabionenstützwand):

  • Abbruch bestehendes Brückebauwerk nach Hermannsfeld 
  • Lückenschluss der Gabionenstützwand 

BW 13 (Durchlass "Alte" Rems): 

  • Fertigstellung des südlichen Teilstückes im Bereich der B29 neu 

RRB/ RKB 4: 

  • Auslaufbauwerk herstellen Ausstattung RKB 4 herstellen, Pflasterung im RRB 4 

Bauabschnitt 2+3: 

Streckenbau: 

  • Herstellung der Einschnitte bei den Bauwerken 3, 4, 6 und 9 und Schüttung der Dämme
  • Bodenverbesserung und einbauen Kapillarbrechende Schichten 
  • Beginn der Längsentwässerungen
 

BW 1: 

  • Herstellung der Unterbauten Achse 0 bis 4 
  • Überbau Nord Fertigstellen 
  • Baugrubenaushub für den RRB/ RKB1 fertigstellen 
  • Traggerüst für den Überbau fertigstellen. 

BW 3: 

  • Pfähle abstemmen 
  • Pfahlkopfplatten bewehren und betonieren. 
  • Widerlager Achse 10 erstellen. 

BW 4: 

  • Herstellung Gründung und Unterbau 
  • Herstellung Traggerüst 

BW 5 (Brücke über L1161): 

  • Herstellung Gründung Betonplomben und Fundamente 
  • Herstellung Traggerüst 

BW 6: 

  • Abtrag des Einschnittes 
  • Herstellung der Flachgründung 

BW 8: 

  • Fertigstellen der Unterbauten Pfeiler und Widerlager Achsen 0 bis 40 
  • Herstellung des Traggerüstes und Beginn Überbauarbeiten Nord 

BW 9: 

  • Abtrag des Einschnittes 
  • Herstellung der Flachgründung 

RRB/ RKB 1: 

  • Herstellung Baugrubenaushub 
  • Betonage Bodenplatte und Wände 

RRB/ RKB 3:

  • Herstellung Baugrubenaushub 
  • Verdolung der Lauter