Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    11.04.2018
    B 14 bei Nellmersbach - Tunnel Leutenbach - Sperrung des rechten Fahrstreifens in Fahrtrichtung Stuttgart werktäglich voraussichtlich ab 16. bis 20. April 2018
    Sanierung der Böschungsrutschungen

    Das Regierungspräsidium Stuttgart behebt vom 16. bis zum 20. April 2018 die zwei Erdrutschungen an der Böschung der B 14 auf dem Streckenabschnitt zwischen Nellmersbach und Tunnel Leutenbach in Fahrtrichtung Stuttgart. Ursache der beiden Rutschungen waren starke Regenfälle im Januar dieses Jahres gewesen.

    Bei dieser Sanierung wird Erdmaterial abgegraben und die Böschung mittels Sickerscheiben gestützt. Die Auffüllung erfolgt mit Schroppenmaterial.

    Die Baustelle wird über die B 14 von Nellmersbach in Fahrtrichtung Stuttgart angefahren. Da sich Baufahrzeuge auf dem Seitenstreifen und an der Böschung befinden werden, muss der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart aus sicherheitstechnischen Gründen gesperrt werden. Während die Arbeiten im Baustellenbereich durchgeführt werden, wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h beschränkt.

    Die Verkehrssicherung wird während der Bauzeit täglich um 08:30 Uhr auf- und gegen 18:00 Uhr wieder abgebaut. Geplant sind 2 Tage Bauzeit je Rutschung. Nachts sind keine Beeinträchtigungen auf dem Streckenabschnitt.

    In Fahrtrichtung Backnang finden keine Bauarbeiten statt. Die zwei Fahrbahnen in Richtung Backnang können daher ungehindert befahren werden.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.