Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    19.12.2018
    Drei Fahrbahndeckenerneuerungen im Hohenlohekreis abgeschlossen
    Verkehrsfreigabe der L 1050 Zweiflingen am 21. Dezember - Verkehrsfreigabe der L 1025 Krautheim bereits vergangene Woche

    ​Die Arbeiten mehrerer Fahrbahndeckensanierungen im Hohenlohekreis sind abgeschlossen.

    Nachdem die L 515 zwischen Neunstetten und Krautheim schon seit geraumer Zeit wieder für den Verkehr freigegeben wurde, ist seit letzter Woche auch die L 1025 zwischen Krautheim und der L 513 wieder für den Verkehr passierbar. Die Verkehrsfreigabe erfolgte am 14. Dezember 2018. Die Fahrbahnmarkierungen der beiden Strecken werden bei entsprechender Witterung unter laufendem Verkehr durchgeführt. Im Frühjahr 2019 wird es auf dem innerörtlichen Streckenabschnitt der L 515 nochmals eine längere Vollsperrungsphase geben. Um den Anwohnerverkehr in Krautheim weitestgehend aufrecht zu erhalten, werden die Arbeiten in mehreren Abschnitten durchgeführt. Entsprechende Pressemitteilungen werden folgen.

    Rechtzeitig vor Weihnachten wird auch die Verkehrsfreigabe der L 1050 zwischen Sindringen und Friedrichsruhe erfolgen, voraussichtlich am kommenden Freitag, 21. Dezember 2018, gegen 12:00 Uhr. Bis zur Verkehrsfreigabe des ca. 5,5 km langen Streckenabschnittes werden im Laufe dieser Woche noch Schutzplanken und Leitpfosten installiert.

    Insgesamt wurden vom Land Baden- Württemberg in den Erhalt der Infrastruktur für die drei Streckenabschnitte rund 2,7 Millionen Euro investiert.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.