Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    22.02.2019
    L 1076 – Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Ellwangen- Pfahlheim und Tannhausen-Riepach (Ostalbkreis)
    Wiederaufnahme der Arbeiten unter Vollsperrung ab Mittwoch, 27. Februar 2019

    Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Mitte November 2018 die Fahrbahn des rund 3,9 Kilometer langen Abschnittes der L 1076 zwischen Ellwangen-Pfahlheim und Tannhausen-Riepach. Begonnen wurde die Sanierung mit der Anpassung und Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen sowie den Arbeiten in den Fahrbahnrandbereichen. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer während der Winterpause auf ein Minimum zu beschränken, wurde die L 1076 ab dem 19. Dezember 2018, wieder für den Verkehr geöffnet.

    Nachdem es die örtlichen Witterungsverhältnisse zulassen, sollen die Arbeiten nun planmäßig ab kommenden Mittwoch, 27. Februar 2019, wieder aufgenommen und die noch ausstehenden Asphaltarbeiten ausgeführt werden. Hierfür muss die Landesstraße wieder bis voraussichtlich Ende Mai 2019 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Maßnahme kann somit innerhalb des vorgesehenen Zeitplans beendet werden. Die vorhandene Fahrbahnbreite lässt aus Verkehrssicherheitsgründen und Belangen des Arbeitsschutzes keinen Bau unter Verkehr zu. Die für die Vollsperrung eingerichtete Umleitung führt in beiden Richtungen ab Röhlingen über die L 1060 nach Zöbingen und von dort über die L 1070 nach Walxheim und Riepach.

    Das Land Baden-Württemberg investiert rund 780.000 Euro in diese wichtige Infrastrukturmaßnahme.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Diese können trotz aller getroffenen Vorsorgemaßnahmen nicht ausgeschlossen werden.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.