Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    27.06.2019
    B 10: Brückenrampe Stuttgart-Friedrichswahl
    Sanierungsarbeiten an der Brücke an der B 10 / nächtliche Arbeiten haben begonnen

    ​Ende vergangenen Jahres war an der Brückenrampe Stuttgart-Friedrichswahl kurzfristig eine provisorisch durchzuführende Sanierung notwendig, um die Verkehrssicherheit weiterhin zu gewährleisten. Nun stehen die Sanierungsarbeiten an. Im Zuge dieser gestern Nacht begonnen Arbeiten erfolgt nun der Austausch der gesamten Brücken-Übergangskonstruktion. Bei einer Übergangskonstruktion handelt es sich um ein Bauelement einer Brücke, das die Verformungen und Bewegungen des Brückenüberbaus gegenüber den Brückenenden ausgleicht.

    Um die Verkehrsbehinderungen für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten ausschließlich nachts unter Vollsperrung zwischen 22:00 und 5:00 Uhr durchgeführt.

    Es kommt eine spezielle, eigens für diese Baumaßnahme hergestellte Überfahrtsrampe zum Einsatz. Diese Überfahrtsrampe wird tagsüber zwischen 5:00 und 22:00 Uhr geschlossen. In dieser Zeit stehen den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern somit beide Fahrstreifen zur Verfügung. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juli andauern.

    Die Konstruktion der Überfahrtsrampe erfordert aus Sicherheitsgründen eine Geschwindigkeitsreduktion auf 30 Stundenkilometer.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.