Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    15.08.2019
    B 27: Vorarbeiten für den Ersatzneubau der Gumpenbachbrücke in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg)
    Vollsperrung der Straße „Unterer Klingelbrunnen“ ab Montag, 19. August 2019

    ​Seit Juli 2019 führt das Regierungspräsidium Stuttgart die Vorarbeiten für den Ersatzneubau der Gumpenbachbrücke in Kornwestheim durch. Die Bauarbeiten für den Kanalneubau und die Verlegung verschiedener Leitungen erfordern ab Montag, 19. August 2019, eine Vollsperrung der Straße „Unterer Klingelbrunnen“ bis zum Abschluss der Vorarbeiten am Jahresende.

    Während der Vollsperrung werden die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer aus dem Wohngebiet Klingelbrunnen über die provisorischen Verbindungsstraße und die Straße „Im Haldenrain“ zur „Aldinger Straße“ geleitet. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrende können den Weg „Am Brückle“ verwenden. Für den Verkehr auf der B 27 sind während den Vorarbeiten keine zusätzlichen Beeinträchtigungen zu erwarten.

    Die Gesamtkosten für die Vorarbeiten belaufen sich auf rund 670.000 Euro. Der Bund ist Kostenträger der Baumaßnahme.

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie Anliegerinnen und Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

    Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de
     entnommen werden.