Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 7 »Beratung »Prävention: stark.stärker.WIR.
Beratungsangebote des Regierungspräsidium Stuttgart

Prävention: stark.stärker.WIR.

Im Schuljahr 2012/2013 begann die flächendeckende Umsetzung des Präventionskonzepts stark.stärker.WIR. an den Schulen in Baden-Württemberg. stark.stärker.WIR. integriert Gewalt- und Suchtprävention sowie Gesundheitsförderung zu einem übergreifenden Konzept. Im Zuge dessen wurden die bislang bestehenden Unterstützungssysteme der Gewaltpräventionsberatung und der Suchtbeauftragten zur Gruppe der Präventionsbeauftragten zusammengeführt und personell verstärkt. Im Regierungsbezirk Stuttgart nahmen im September 2012 54 Präventionsbeauftragte ihre Tätigkeit auf.

Aufgaben

Die Präventionsbeauftragten unterstützen die Schulen in Baden-Württemberg bei der Umsetzung des Präventionskonzepts stark.stärker.WIR.:

  • Sie beraten die Schulen bei der Weiterentwicklung bereits bestehender Präventionsprojekte und deren Integration in das Rahmenkonzept stark.stärker.WIR.
  • Sie unterstützen die Schulen bei der systematischen Analyse des Entwicklungsbedarfs in der Prävention.
  • Sie bieten als Multiplikatoren Fortbildungen zu Präventionsprogrammen an.
  • Sie vermitteln Kontakte zu regionalen Kooperationspartnern in der schulischen Prävention.
  • Sie arbeiten eng mit regionalen Vernetzungspartnern zusammen.

Organisation und Arbeitsweise

Die Präventionsbeauftragten arbeiten in regionalen Teams zusammen, die jeweils für alle Schularten einer Region zuständig sind. Die Steuerung der Präventionsbeauftragten erfolgt durch das Referat 77 im Regierungspräsidium.

Kontakt

Schulen können mit ihren Anliegen oder Anfragen über den Kontaktbogen mit den Präventionsbeauftragten ihrer Region in Verbindung treten.

Kontaktbogen