Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 7 »Qualitätsentwicklung »Schulberaterinnen und Schulberater (pin)
Unterstützung der Schulen bei der Einführung und Durchführung der systematischen Qualitätsentwicklung und Selbstevaluation

​Schulberaterinnen und Schulberater (pin)

Die Gruppe der Schulberater des Regierungspräsidiums Stuttgart besteht aus spezifisch qualifizierten Fachberaterinnen und Fachberatern unterschiedlicher Fächer. Hauptaufgabe der Schulberater ist die prozessorientierte oder auch punktuelle Beratung und Fortbildung bei der Qualitätsentwicklung von Unterricht zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Förderung von Projektkompetenz
  • fachbezogene Beratung
  • Unterrichtsmethoden, Qualität von Lehr- und Lernformen
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Klarkommen mit Schülerinnen und Schülern
  • Unterricht im Lernfeld
  • Individuelle Förderung und Umgang mit Heterogenität
  • Gestaltung von Entscheidungsprozessen


Die Beratung im Bereich Unterricht schließt ein:

  • Teamentwicklung
  • Individualfeedback
  • Selbstevaluation von Gruppen, Fachschaften und Teams.

Daneben können auch Zeitmanagement, Betreuung in den Anfangsjahren oder die Begleitung Pädagogischer Tage Themen der Beratung sein. Die Schulberater arbeiten fächerübergreifend oder fachbezogen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

OES-Büro
oes-stuttgart@rps.bwl.de.de