Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Wirtschaft, Raumordung, Bau- Denkmal- und Gesundheitswesen
  • Abteilung 2
    06.11.2019
    06.11.2019 | STELLENANGEBOT: Sachbearbeiter/in (w/m/d) des gehobenen Dienstes

    ​Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 2 - Wirtschaft, Raumordnung, Bau-, Denkmal- und Gesundheitswesen - im Referat 24 - Recht, Planfeststellung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle mit einer/einem
     
    Sachbearbeiter/in (w/m/d)
    des gehobenen Dienstes
     
    befristet bis zum 13.08.2021 (Elternzeitvertretung) zu besetzen. Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
     
    Referat 24 ist insbesondere zuständig für die Durchführung von Planfeststellungsverfahren und zugleich Enteignungsbehörde. Außerdem nimmt es Querschnittsfunktionen innerhalb des Regierungspräsidiums wahr. Zu diesen gehört u.a. die Bearbeitung von Kfz-Schadensfällen.
     
    Ihre Aufgaben:

    • Verfahrensmanagement in Planfeststellungsverfahren für Infrastrukturvorhaben (insbes. Straße, Schiene, Leitungen),
    • Schadenmanagement: Regulierung von Schäden mit Dienst-Kfz.

     
    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Diplom (FH)- bzw. Bachelorstudium in einem der folgenden Studiengänge: Public Management, Allgemeine Finanzverwaltung, Rentenversicherung, Steuerverwaltung, Politik- und Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang,
    • Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten, Belastbarkeit, Organisationsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.

     
     
    Bewerbungsfrist: 01.12.2019