Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Wirtschaft, Raumordung, Bau- Denkmal- und Gesundheitswesen
  • Abteilung 2 - Beteiligungsportal
    20.11.2017
    20.11.2017 | ÖFFENTLICHKEITSBETEILIGUNG: Planfeststellungsverfahren zur Netzverstärkung der 110-kV-Leitung zwischen Herbertingen und Haisterkirch
     Strommast; Foto: Amoerwald_Fotolia

    ​Auf Antrag der Netze BW GmbH führt das Regierungspräsidium Tübingen ein Planfeststellungsverfahren zur Netzverstärkung der 110-kV-Leitung zwischen Herbertingen und Haisterkirch durch.

    Bis einschließlich Freitag, 5. Januar 2018, werden die Planunterlagen in den Rathäusern der Städte und Gemeinden Herbertingen, Bad Saulgau, Ebersbach-Musbach, Bad Schussenried, Aulendorf und Bad Waldsee während der Öffnungszeiten zur Einsicht ausgelegt. Zudem sind die Unterlagen auch beim Regierungspräsidium Tübingen, Konrad-Adenauer-Straße 20, 72072 Tübingen, Zimmer N 239 sowie auf der Internetseite einsehbar.
     
    Bis zwei Wochen nach Ende der Auslegungsfrist können bei den Kommunen oder beim Regierungspräsidium Tübingen Einwendungen gegen das Vorhaben erhoben werden.
     
    Hier geht es zur Pressemitteilung.
     
    Fotografie: Amoerwald_Fotolia