Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 2 »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Wirtschaft, Raumordung, Bau- Denkmal- und Gesundheitswesen
  • Abteilung 2
    14.07.2015
    HEISS AUF LESEN und HEISS AUF LESEN junior – Die Leseclubaktion im Sommer in ganz Baden-Württemberg

    ​Ab 13. Juli heißt es für Kinder und Jugendliche wieder, gib der Langeweile keine Chance, triff dich mit Freundinnen und Freunden zum Bücher-Talk, tauche ab in die faszinierende Welt der Bücher. Erlebe die schönsten Liebesgeschichten oder begleite Helden auf ihren Abenteuern durch die Zeiten und ferne Welten. 

    Zahlreiche Stadt- und Gemeindebibliotheken in ganz Baden-Württemberg, bieten in diesem Jahr HEISS AUF LESEN, den Leseclub im Sommer, an.
    Die Auftaktveranstaltung im Regierungsbezirk Tübingen fand am 13. Juli in der Stadtbücherei Biberach statt.

    HEISS AUF LESEN 2015_47.JPGHEISS AUF LESEN 2015_15.JPG


    „Ein gutes Lesevermögen ist wesentlich zur Teilhabe und zum Erfolg im Leben. Die Grundlagen zur lebenslangen Lesemotivation werden bereits früh gelegt, deshalb ist es dem Tübinger Regierungspräsidium ein Anliegen, über die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Leseförderung in vielfältiger Weise zu unterstützen.“, so Abteilungspräsident Dr. Tobias Schneider im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung.

    Weitere Informationen zu HEISS AUF LESEN und HEISS AUF LESEN junior gibt es auf den Seiten der Fachstelle für das Bibliothekswesen
    HEISS AUF LESEN bzw. HEISS AUF LESEN junior findet in den Stadt- und Gemeindebibliotheken der folgenden Kommunen im Regierungsbezirk Tübingen statt: Albstadt, Bad Urach, Biberach a.d.R., Eningen u.A., Ehingen a.d.D., Erbach, Langenau, Lichtenstein, Mössingen, Riederich, Rottenburg a.N. (Bibliothek Eugen-Bolz-Gymnasium), Schelklingen, Tübingen, Uhldingen-Mühlhofen, Wannweil, Westerheim