Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Tübingen, Umwelt
  • Abteilung 5
    24.10.2017
    Delegation aus der Fränkischen Schweiz zu Gast im Biosphärengebiet Schwäbische Alb
    Einladung der Presse

    ​Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen der Erstellung eines „Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes“ für 12 Gemeinden der „Interkommunalen Allianz Fränkische Schweiz“ hat das beauftragte Regionalentwicklungsbüro eine Exkursion ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb organisiert. Teilnehmen werden die Bürgermeister und Tourismusbeauftragten der Gemeinden aus der Fränkischen Schweiz. Diese werden begleitet von Vertretern verschiedener fränkischer Pressemedien. Insgesamt werden 25-30 Personen erwartet.
     
    Ziel der Exkursion ist es, innovative Ansätze und erfolgreiche Projekte im Bereich Tourismus und regionaler Vermarktung kennenzulernen, um weiteren Input für das eigene Entwicklungskonzept zu erhalten. Im Rahmen des Besuchs im Biosphärengebiet Schwäbische Alb sollen dazu Gespräche mit wichtigen Akteuren geführt und interessante Projekte besucht werden.
     
    Folgende Stationen sind am 28.10.2017 geplant:
     
    • 09:30 Uhr: Biosphärenzentrum Schwäbische Alb
    • 10:30 Uhr: Geopark Schwäbische Alb
    • 11:15 Uhr: Informationszentrum Münsinger Bahnhof
    • 12:00 Uhr: Lagerhaus an der Lauter
    • 14:00 Uhr Bad Uracher Grafensteige, Entdeckerwelt und Stift
     
    Einen genauen Programmablauf können Sie diesem Ablaufplan entnehmen.
     
    Zum Auftakt und der Begrüßung der Gäste durch Achim Nagel, Stellv. Leiter der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets,
     
    am Samstag, 28.10.2017, 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr,
    im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb, Von der Osten Straße 4,6
    72525 Münsingen
     
    laden wir Sie herzlich ein.
     
    Auch über Ihre Teilnahme an den weiteren Programmpunkten würden wir uns sehr freuen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
    gez.
    Dirk Abel