Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Beteiligungsportal »Aktuelle Meldung
RP Tübingen, Zusammenstellung der Projekt mit Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Abteilung 5 - Beteiligungsportal
    06.06.2016
    BÜRGERBETEILIGUNG: Auftaktveranstaltung zur Uferrenaturierung Kressbronn am 17.06.2016
    Bürgerinnen und Bürger können sich über Planungsstand informieren und sich an Thementischen mit einbringen

    ​Im März 2016 hat das Regierungspräsidium Tübingen den Beteiligungsprozess für die Umsetzung der Maßnahmenplanung der Uferrenaturierung in Kressbronn gestartet. Für die Bürgerinnen und Bürger wurde damit die Möglichkeit geschaffen, Ideen und Vorschläge für den weiteren Beteiligungsprozess, den notwendigen Akteuren sowie mögliche Moderatoren für die Beteiligung einzubringen.

    Am Freitag, 17. Juni 2016 beginnt um 16:00 Uhr in der Festhalle in Kressbronn die Auftaktveranstaltung zur Renaturierung des Bodenseeufers. Neben Bürgermeister Daniel Enzensperger hat auch die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Gisela Erler ihr Kommen zugesagt. Zu Beginn der Veranstaltung werden die fachlichen Rahmenbedingungen sowie die Handlungsspielräume aus dem Planfeststellungsbeschluss erläutert und die aktuellen Planungen zur Uferrenaturierung vorgestellt. Für alle Kressbronner Bürgerinnen und Bürger besteht zudem die Möglichkeit, sich an den verschiedenen Thementischen zu Aspekten der zukünftigen Gestaltung, der Nutzung und der Baumaßnahme mit einzubringen oder noch offene Fragen am Informationstisch zu klären.
    Bereits um 14:30 Uhr besteht für alle Interessierten, die zusätzlich zu den Plänen die Situation vor Ort anschauen möchten, die Gelegenheit an einem gemeinsamen Spaziergang am Bodenseeufer teilzunehmen. Der am Landungssteg startende Spaziergang wird von den Fachexperten begleitet, die die angedachten Maßnahmen an Ort und Stelle erläutern.