Informationsangebot SBV Corona-Krise

Informationsangebot der Schwerbehindertenvertretung zur Corona-Krise

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zur Zeit erleben wir in Europa, Deutschland und Baden-Württemberg eine beispiellose gesundheitliche Krise. Das Coronavirus stellt jeden von uns vor Probleme und Herausforderungen, die wir bewältigen müssen.

Jedoch sind die Herausforderungen für schwerbehinderte Menschen sehr speziell. Oft gehören gehandicapte Menschen zur Risikogruppe oder sind auf ganz andere Weise von der Krise betroffen.

Verschiedenste Sozial- und Behindertenverbände, sowie das Robert Koch Institut stellen für behinderte Menschen oder den Personenkreis der Risikogruppe, Informationen im Netz bereit.

Hier haben wir einige der Informationsangebote für Sie verlinkt:

Robert Koch Institut:


Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband – DBSV e. V.:


Deutscher Gehörlosenbund – DGB e. V.:


Verband der Kriegsversehrten – VdK:


Wir hoffen die Informationen helfen Ihnen weiter.

Wenn Sie Fragen zu Hilfs- und Informationsangeboten in Verbindung mit Familie oder Kinderbetreuung haben, dann schauen Sie bitte auf der Seite Hilfsangebote für Familien der BFC vorbei.

Bleiben sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihre Schwerbehindertenvertretung im Regierungspräsidium Tübingen