Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 3 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Landwirtschaft, Ländlicher Raum, Veterinär- und Lebensmittelwesen
  • Abteilung 3
    18.05.2018
    Regierungspräsidium auf der Landesgartenschau in Lahr
    Unter dem Motto „Nah am Menschen - Arbeiten für die Region“ stellt die Freiburger Behörde vom 24. Mai bis zum 3. Juni Ausschnitte Ihrer vielfältigen Aufgaben vor

    Vom Donnerstag, 24. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, präsentiert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) auf der Landesgartenschau in Lahr im „Treffpunkt Baden-Württemberg“ unter dem Motto „Nah am Menschen – Arbeiten für die Region“ Facetten aus seinem breiten Tätigkeitsspektrum.

    E
    inen Schwerpunkt bilden dabei die sog. grünen Berufe in der Landwirtschaft und des Gartenbaus. Bei Wettbewerben in den Berufen des Garten- und Landschaftsbaus und der Friedhofsgärtnerei kann man Auszubildenden an mehreren Tagen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Am Ende jedes Wettbewerbstages werden die Arbeiten von einer Jury prämiert. Wettbewerbstage für den Garten- und Landschaftsbau sind Donnerstag, 24. Mai und Sonntag, 27. Mai, für die Friedhofsgärtnerei Donnerstag, 31. Mai. 

    Ein weiteres Highlight steuert das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) bei, dessen Zuständigkeit sich über ganz Baden-Württemberg erstreckt. Die Ausstellung mit Exponaten der einzelnen Fachbereiche kann während des gesamten Zeitraums besichtigt werden. Mit Aktionen zum Mitmachen bieten die Fachleute des LGRB am Freitag, 1. Juni und Samstag, 2. Juni zusätzlich ein interessantes Programm für Alt und Jung. Dabei werden anschauliche Landschaftsmodelle und ein Geoquiz angeboten. Anhand des sogenannten Geowindows lässt sich die Entstehung des Oberrheingrabens und seine Verfüllung mit Ablagerungen aus den Alpen, dem Schwarzwald und den Vogesen nachvollziehen. Ein Büchertisch mit geowissenschaftlichen Karten und Schriften rundet die beiden Aktionstage ab.

    Dauerhaft zu besichtigen sind die Ausstellungen zum Biosphärengebiet Schwarzwald „Zukunft mit Tradition“, „Das trinationale Geschichtsbuch am Oberrhein“, und „Baukultur Schwarzwald – Architekturpreis für regionale Baukultur“. Zu allen drei Ausstellungen werden Führungen angeboten. Die Termine der Führungen sind im Veranstaltungskalender der Landesgartenschau unter www.landesgartenschau-lahr2018.de veröffentlicht. Nähere Informationen finden sich auch in nebenstehender Infobox. 

    Wie EU-Mittel für die Region am Oberrhein eingesetzt werden, zeigt das RP anhand des Deutsch-Französisch-Schweizer Interreg-Projekts „AGROForm“, das sich mit der Agrarökologie am Oberrhein beschäftigt. Für das ebenfalls aus EU-Mitteln finanzierte Förderprogramm für den ländlichen Raum (LEADER ) stehen die in der Region ansässigen LEADER-Geschäftsstellen während des den gesamten Ausstellungszeitraums zur Verfügung. 

    Über neue Informationen hinaus kann man außerdem an einem Glücksrad diverse Preise gewinnen.

    Infobox:
     
    Veranstaltungen des Regierungspräsidiums  Freiburg
    „Nah am Menschen - Arbeiten für die Region“
    auf der Landesgartenschau
     
    Tag
    Uhrzeit von
    Titel
    Donnerstag
    24.05.2018
    9:00-16:00
    Berufswettbewerb Gartenbau:
    Auszubildende des Garten- und Landschaftsbaus zeigen eine Probe Ihres Könnens
    Donnerstag
    24.05.2018
    16:30-17:00
    Prämierung
    Berufswettbewerb Garten- und Landschaftsbau
    Samstag
    26.05.2018
    10:00-11:00
    Führung
    Eine Region im Zentrum Europas: Erläuterungen zum "Trinationalen Geschichtsbuch" in deutscher und französischer Sprache
    Samstag
    26.05.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Eine Region im Zentrum Europas:
    Erläuterungen zum "Trinationalen Geschichtsbuch" in deutscher und französischer Sprache
    Sonntag
    27.05.2018
    9:00-16:00
    Berufswettbewerb Gartenbau:
    Auszubildende des Garten- und Landschaftsbaus zeigen eine Probe Ihres Könnens
    Sonntag
    27.05.2018
    16:30-17:00
    Prämierung
    Berufswettbewerb Garten- und Landschaftsbau
    Dienstag
    29.05.2018
    10:00-11:00
    Führung
    Auszeichnungsverfahren Baukultur Schwarzwald:
    Architekturpreis für regionale Baukultur im Schwarzwald
    Dienstag
    29.05.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Auszeichnungsverfahren Baukultur Schwarzwald:
    Architekturpreis für regionale Baukultur im Schwarzwald
    Mittwoch
    30.05.2018
    10:00-11:00
    Führung
    Eine Region im Zentrum Europas
    Erläuterungen zum "Trinationalen Geschichtsbuch" in deutscher und französischer Sprache
    Mittwoch
    30.05.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Eine Region im Zentrum Europas:
    Erläuterungen zum "Trinationalen Geschichtsbuch" in deutscher und französischer Sprache
    Donnerstag
    31.05.2018
    9:00-16:00
    Berufswettbewerb Gartenbau (Friedhofsgärtnerei):
    Auszubildende des Gartenbaus zeigen eine Probe Ihres Könnens
    Donnerstag
    31.05.2018
    10:00-11:00
    Führung
    Region mit einmaligem Potenzial:
    Eine Führung durch die Ausstellung zum UNESCO-Biosphärengebiet Schwarzwald "Zukunft mit Tradition"
    Donnerstag
    31.05.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Region mit einmaligem Potenzial:
    Eine Führung durch die Ausstellung zum UNESCO-Biosphärengebiet Schwarzwald "Zukunft mit Tradition"
    Donnerstag
    31.05.2018
    16:30-17:00
    Prämierung
    Berufswettbewerb Gartenbau (Friedhofsgärtnerei)
    Freitag
    01.06.2018
    11:00-17:00
    Aktionstag:
    Geologie und Böden am mittleren Oberrhein:
    Der geologischer Bau am Rande des Oberrheingrabens prägt das heutige Landschaftsbild
    Samstag
    02.06.2018
    11:00-17:00
    Aktionstag:
    Geologie und Böden am mittleren Oberrhein
    Der geologischer Bau am Rande des Oberrheingrabens prägt das heutige Landschaftsbild
    Samstag
    02.06.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Eine Region im Zentrum Europas:
    Erläuterungen zum "Trinationalen Geschichtsbuch" in deutscher und französischer Sprache
    Sonntag
    03.06.2018
    10:00-11:00
    Führung
    Auszeichnungsverfahren Baukultur Schwarzwald:
    Architekturpreis für regionale Baukultur im Schwarzwald
    Sonntag
    03.06.2018
    15:00-16:00
    Führung
    Region mit einmaligem Potenzial:
    Eine Führung durch die Ausstellung zum UNESCO-Biosphärengebiet Schwarzwald "Zukunft mit Tradition"