Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Straßenwesen und Verkehr
  • 16.10.2020
    Sanierung der B 317 zwischen Lörrach-Mitte und Entenbad verzögert sich um eine weitere Woche

    Die Arbeiten zur Sanierung der B 317 zwischen Lörrach-Mitte und Entenbad verzögern sich wegen des anhaltend schlechten Wetters um eine weitere Woche. Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) bedauert die erneute Verzögerung. Man gehe davon aus, dass die Bundesstraße am Montag, 26. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann. Die Umleitung erfolgt wie bisher über die Lörracher Stadtteile Brombach und Haagen. Der Lkw-Verkehr werde großräumig über Rheinfelden, Wehr und Schopfheim geführt.     

    Die restliche Asphaltdecke solle nun am Wochenende, 17./ 18. Oktober, eingebaut werden. Am darauffolgenden Wochenende seien dann Restarbeiten am Bankett und an den Bauwerken vorgesehen. Nachdem die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht sind, soll der Verkehr auf der Bundesstraße spätestens am Montag, 26. Oktober, ab 5:30 Uhr wieder rollen, so das RP in einer Mitteilung.