Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 5 »Pressemitteilung
RP Freiburg, Umwelt
  • Abteilung 5
    28.05.2018
    Regierungspräsidium Freiburg informiert bei Vor-Ort-Termin über geplanten Managementplan für FFH-Gebiet „Schiltach und Kaltbrunner Tal“ am Donnerstag, 21. Juni, in Schenkenzell (Kreis Rottweil)
    Auftaktveranstaltung startet um 19 Uhr vom Parkplatz des Gasthauses „Alte Linde“ (Vortal 88, Schenkenzell) aus

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, startet mit einem Auftakttermin vor Ort die Aufstellung des Managementplans für das FFH-Gebiet „Schiltach und Kaltbrunner Tal“. Dazu lädt das Naturschutz- und Landschaftspflege-Referat am Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr auf den Parkplatz des Gasthauses „Alte Linde“ in Schenkenzell (Vortal 88, vgl. anhängenden Plan) ein.

    Die Veranstaltung wird etwa zwei Stunden dauern. Nach einer Einführung über das Schutzgebietsnetz Natura 2000 und die Inhalte und Ziele von Managementplänen werden einige Lebensraumtypen und Arten des Natura 2000-Gebiets vorgestellt. Da es sich um eine Outdoor-Veranstaltung handelt, wird um passende Kleidung gebeten.