Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 2 »Referat 27 »Europe Direct »aktuellemeldung

Aktuelles aus dem Europe Direct Informationszentrum Karlsruhe

  • 23.11.2020
    23.11.2020 | Gaia-X: eine vernetzte Datenstruktur

    Mit dem europäischen Projekt Gaia X soll eine vernetzte Dateninfrastruktur bereits bestehende Cloud-Systeme miteinander verknüpfen und unter gemeinsamen Strukturen und Regelwerken zusammenführen. Es geht also nicht um ein Konkurrenzprodukt zu den marktführenden Cloud-Anbietern, sondern um eine Vernetzung der bestehenden Angebote bei gleichzeitiger Einhaltung europäischer Standards.

    Zu den Grundsätzen des Projekts zählen nämlich die EU-Werte. GAIA-X soll es zukünftig ermöglichen, Daten auf europäischen Servern nach EU-Datenschutzstandards zu speichern und weiterzuverarbeiten. Der Datengeber behält dabei jederzeit die Kontrolle über seine Daten. Dadurch kann eine sicher vernetzte Dateninfrastruktur bereitgestellt und Datensouveränität, Offenheit und Transparenz ermöglicht werden. Außerdem sinkt damit die Abhängigkeit von den großen außereuropäischen Cloudanbietern.

    Mittlerweile sind mehr als 300 Organisationen an der Mission beteiligt – auch außereuropäische Unternehmen wie Amazon oder Microsoft.

    Alle Informationen zum Projekt GAIA-X

Logo Europe Direct Karlsruhe, Copyright: RP Karlsruhe