Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Referat 44 »B35_Ersatzneubau_Kieselmannbruecke
Referat 44 (Straßenplanung)  des Regierungspräsidium Karlsruhe
Blick auf Kieselmannbrücke, Copyright: RP Karlsruhe

B 35, Ersatz​​​​​​​​​​neubau der Brücke über die K 4520 bei Knittlingen (Kieselmannbrücke)​​​

 ​​​​​

Zahlen und Fakten

Planungsstand: Vorplanung
Vorhabenträger: Bundesrepublik Deutschland

Aktueller Stand

Vorplanung​

​Das Projekt​

Ausgangslage

Um den künftigen Verkehrsbelastungen gewachsen zu sein, muss die „Kieselmannbrücke“ in Knittlingen im Zuge der B 35 durch einen Neubau ersetzt werden, da eine Sanierung nicht möglich ist. Das Bauwerk befindet sich südlich der Firma Kieselmann und dient als Überführung über die Kreisstraße K 4520. ​

Ziele der Maßnahme

Ziel der Maßnahme ist die Erneuerung des Brückenbauwerks unter Aufrechterhaltung des Verkehrs auf der B 35.

Geplante Maßnahmen

Der Verkehr auf der B 35 wird während der Bauzeit (ca. 18 Monate) über eine einspurige Behelfsbrücke aufrechterhalten und mittels Lichtsignalanlage geregelt. Die Geschwindigkeit wird im Bereich der Umfahrung reduziert. Während der Baumaßnahme müssen die unterhalb der Brücke gelegenen Parkplätze der Firma Kieselmann entfallen. Verschiedene Ersatzflächen dafür sind momentan noch in Diskussion. Durch die Sperrung des Wirtschaftsweges unter der Brücke ist eine Behelfszufahrt für die unterhalb der B 35 angeschlossenen Gewerbebetriebe erforderlich.

Eine artenschutzrechtliche Untersuchung wurde bereits in Auftrag gegeben. Weitere Untersuchungen bezüglich Zauneidechsen und Fledermäusen sind vorgesehen. Die Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde erfolgt im Rahmen der weiteren Planungen.

Informieren Sie sich!

Öffentlichkeitsbeteiligung

Alle Maßnahmen zur Öffentlichkeitsbeteiligung und alle Kommunikationsmaßnahmen werden in den Planungsprozess des Projektes integriert. Hier können Sie sich über den aktuellen Planungsstand und über Möglichkeiten der Beteiligung informieren.​

Planungsunterlagen​​

  
  
  
b35_uebersichtslageplan.pdfÜbersichtslageplan Kieselmannbrücke269 KB
Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums Karlsruhe

​​Kontakt

Fachinformationen
Heike Schuler-Heim, Projektleiterin
Telefon  0721 926-3266
EMail heike.schuler-heim@rpk.bwl.de

Öffentlichkeitsbeteiligung
Katharina Kuch
Telefon 0721 926-8235
EMail katharina.kuch@rpk.bwl.de

​​Termine

Derzeit keine aktuellen Termine.

​​Fotolia_65859416_XS_Fragen.jpg 

Sie wollen wissen wie ein Planfeststellungsverfahren verläuft? Hier finden Sie Informationen dazu.